Radtour vom 25.08.- 26.08.2018

Auch in diesem Jahr wird es wieder  eine  Radtour geben.
Wir werden  durch unser schönes Münsterland radeln
und eine Tagesetappe von ca   50 –  55 Kilometer zurücklegen.

Der Termin ist vom 25. August bis 26. August.
Der Preis für ein DZ beträgt  99,00 Euro und für ein EZ  69,00 Euro
incl. Frühstück.

Bei Anmeldung ist eine Anzahlung von 20,00 Euro  pro Person zu zahlen
und zwar auf das Konto  DE 32   4006 0560 0000 162961 bei der
Sparda Bank Münster.

Anmeldefrist ist bis zum  7. Februar 2018.

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Neuer Treffpunkt Nordic Walking ab 23.01.2018

Leider sind vom Kreis Recklinghausen sämtliche Waldgebiete wegen der Gefahr herunterfallender Äste und umstürzender Bäume bis auf weiteres gesperrt.
Die Teilnehmer der Nordic-Walking-Gruppe treffen sich deshalb ab den nächsten Dienstag, den 23. Januar 2018 , in Flaesheim auf dem Parkplatz an der Kirche. Der Laufweg ist am Kanal entlang. Die Uhrzeit bleibt wie gewohnt 19:00 Uhr.  Alte Hasen, Wiederkehrer und neue Gesichter sind herzlich willkommen.

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Neuer Yogakurs

Neuer Yogakurs beim Ski-Club Haltern e.V.

Der neue Yogakurs ist geeignet für alle, die vom Alltag eine kleine Auszeit nehmen, sich zentrieren oder einfach nur abschalten wollen. Yoga ist ein ideales Mittel um Stress abzubauen.
Aus dem Hatha Yoga kommend, ergänzt durch Faszien Yoga und Flow Yoga Einheiten, wird der Körper gefordert und bleibt beweglich. Man kommt wieder ins Gleichgewicht und setzt durch die Übungen den Alltagsfehlhaltungen der Faszien etwas entgegen.

Kursleiterin: Susanne Koch
Kurszeiten: 09.01. – 13.03.2018, 10-mal, jeweils dienstags von 19:00 – 20:15 Uhr
Ort: Turnhalle der Silverbergschule, Germanikusstr. 32
Kursgebühr: Mitglieder 15,00 €, Nichtmitglieder 30,00 €
Der Kurs ist leider ausgebucht. Neue Termine werden unter Aktuelles und über den Ski-Club-Newsletter bekanntgegeben.

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Vogesentour 2018

Vogesentour 2018

Die Vogesenwanderung 2018 findet vom 31. Mai. bis zum 03. Juni ( Fronleichnam ) statt. Wir werden in den Hochvogesen wandern. Unser Quartier werden wir im Hotel/ Gîte  l ` Etang du Devin in Lapoutroie/ Le Bonhomme haben. Dort waren wir bereits  2003 sowie 2008.

Die Unterbringung im Gîte erfolgt in 3x DZ, 1x 4-Bett-und Lager (10 Personen) jeweils mit den  Sanitäreinrichtungen ( Duschen/ WC ) auf der Etage sowie 3x DZ im Hotel mit Bad/Dusche und WC.

Die Wanderungen werden wieder gemeinsam mit den Freunden des Deutschen Alpenvereins Sektion Nahegau (Bad Kreuznach) unternehmen. Es sind 26 Plätze reserviert.

Der Preis für die Halbpension beträgt für Erwachsene  im Gîte 49,00 € für die Zimmer, 40,00 € im Lager sowie im Hotel 62,00 € pro Person und Tag, für Kinder  bis 10 Jahre gibt es Ermäßigung.

Interessenten können sich auch im Internet über die Unterkunft unter www.etangdevin.com  informieren.

Anmeldungen (möglichst bis 20.1.2018) und weitere Informationen bei Heinz Busley, An den Römersteinen 9 in 64686 Lautertal-Beedenkirchen, Tel.. 06254/5049981 oder 0172/8841866 oder E-Mail: raheinzbusley@gmx.de.

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Saisoneröffnung 2017 auf dem Stubaier Gletscher

Viel Schnee und Sonne satt hatte die Teilnehmer der Saisoneröffnungstour des Ski-Clubs Haltern Mitte November auf dem Stubaier Gletscher.  Ein paar Tage vor Tourbeginn gab es über einen Meter Neuschnee und als die 28 Ski- und Snowboardfahrer des Skiclubs die Skisaison am Gletscher eröffneten, strahlte ihnen die Sonne ins Gesicht. Schöner kann Skifahren nicht sein. Die Unterbringung auf der Dresdner Hütte auf 2300 m Höhe war wieder, wie in den Vorjahren, hervorragend. Das Essen, die zentrale Lage im Skigebiet und die gemütliche Atmosphäre waren nicht zu toppen.  Alle Teilnehmer möchten die Saison auch im nächsten Jahr wieder eröffnen.

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Fahrradtour zum Centro nach Oberhausen

Wie in den vergangenen mehr als 30 Jahren starteten die Mitglieder des Ski-Clubs Haltern zu einer zweitägigen Fahrradtour ins „Blaue“. Leider war der Gruppe um die Organisatoren Hermann und Brigitte Lambernd zu Anfang der Wettergott nicht gut gesinnt. Es regnete in Strömen. Die Teilnehmer ließen sich jedoch nicht abhalten, trotz der schlechten Wetterprognose, zu fahren. Nach gut einer Stunde gab es am Storchennest im Hervester Bruch die erste Belohnung in Form eines reichhaltigen Frühstücks.

Im Anschluss wurde es angenehmer, denn der Regen verzog sich und es kam die Sonne gelegentlich zum Vorschein. Die Tour führte dann über Dorsten zum Clubhaus des Golfclubs Schwarze Heide Bottrop-Kirchhellen. Nach einem erholsamen Zwischenstopp ging es dann durch die wunderschöne Kirchheller Heide, am Heidesee vorbei, Richtung Bottrop. Die Strecke verlief mitten durchs Ruhrgebiet und führte doch ausschließlich durch grüne Landschaften, die allen Teilnehmern völlig unbekannt waren. Das Ziel, die Neue Mitte Oberhausen, war dann relativ schnell erreicht. Einige besuchten anschließend die Ausstellung „Wunder der Natur“ im Gasometer Oberhausen. Diejenigen, die die Ausstellung schon gesehen hatten vergnügten sich im Centro mit Happy-Hour-Cocktails. Die Folgen waren entsprechend, denn das Bezahlen der Getränke war anschließend überaus verwirrt und lustig.

Gut gelaunt bewältigten die 19 Teilnehmer der zweitägigen Fahrradtour des Ski-Clubs Haltern die 110 Kilometer zum Centro nach Oberhausen und zurück.

 

Bei Sonnenschein ging es am Sonntag wieder auf den Heimweg. Die Strecke führte durch die Naturschutzgebiete Hiesfelder Wald und Torfvenn nach Dorsten und von dort am Wesel-Dattel-Kanal vorbei nach Lippramsdorf. Dort kehrte man im Hofcafé Belustedde ein. Nach der Besichtigung der Marienkapelle auf dem Hof ging es anschließend entspannt zurück nach Hause. Alles in allem war es eine schöne, abwechslungsreiche Tour von insgesamt 110 Kilometern, die alle 19 Teilnehmer mit Bravur bewältigten.

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Bewegt ÄLTER werden mit Yogilates

Bewegt ÄLTER werden im Ski-Club mit Yogilates ist ein Kurs, der in Zusammenarbeit mit dem Ministerium für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport des Landes Nordrhein-Westfalen, dem Landessportbund Nordrhein-Westfalen und dem Kreissportbund Recklinghausen stattfindet.

Gemeinsam mit dem Kreissportbund Recklinghausen führt der Ski-Club Haltern ein neues Angebot ein:

10 x Yogilates für den Rücken mit Susanne Koch.

Dieser Kurs verbindet Yoga- und Pilates-Elemente mit klassischen Rückenübungen.
Den ganzen Körper kräftigen, dehnen und beweglich machen, so dass die Fitness nicht nur für das Skifahren bestehen bleibt. Insbesondere Übungen für den Rücken sorgen für Stabilität im ganzen Körper. Kräftigen, dehnen und verdrehen, alle Aspekte aus dem Yoga und Pilates sorgen für eine sanfte, aber effektive Fitness-Einheit.

Trainiert wird immer dienstags  ab dem 19.09.2017, von 19.00Uhr  bis 20.15 Uhr in der Silverbergschule – Haltern am See

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt, eine Anmeldung per Mail an b-r.basdorf@t-online.de ist für diesen Kurs deshalb zwingend erforderlich. –  Teilnahmegebühr für Mitglieder 15,- Euro. Es können sich auch Freunde/Bekannte anmelden. Für Nichtmitglieder bieten wir eine Kurzmitgliedschaft für 30,- Euro pro Kurs an. (Jahresbeitrag Ski-Club: 40,00 Euro)

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Sommerfest auf dem Flughafen Borkenberge

Der Ski-Club Haltern feierte sein Sommerfest  unter dem Motto der etwas andere Triathlon.

Pünktlich zum Treffen mit den Fahrrädern an der Erlöserkirche hatten sich die Regenwolken verzogen und die Teilnehmer konnten bei gutem Wetter in Richtung Kletterwald starten.

Dort angekommen gab es eine Unterweisung unter der Leitung von Eva Niehoff. Drei Gruppen mussten  im Bogenschießen gegeneinander antreten. Der Gruppensieger wurde nach verschiedenen Disziplinen wie Zielscheibenschießen, Luftballonschießen und den Pfeilabstand ermittelt.

Anschließend ging eine von Hermann und Brigitte Lambernd geplante kurzweilige Fahrradtour weiter über den Sythener Linnert in Richtung Flughafen Borkenberge, wo das Sommerfest im Clubheim des Luftsportclubs Recklinghausen stattfand. Dort wurden die hungrigen Teilnehmer von Thomas Schöttler mit Gegrilltem versorgt. Einige Damen hatten dazu Salate gespendet.

Ein Mitglied nutzte noch schnell die Gunst der Stunde um eine Runde mit dem Flugzeug über Haltern zu drehen.

Nachdem der Flughafen um 20.00 Uhr geschlossen war, hatten die Mitglieder mit Inlinern Gelegenheit  über die Landebahn des Flughafens zu gleiten.

An dieser Stelle möchte sich der Ski-Club bei allen fleißigen Mitgliedern herzlich bedanken.

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Ski-Club Haltern setzt auf die bewährten Kräfte

Auf der Jahreshauptversammlung des Ski-Clubs Haltern in der Sythener Flora standen neben der Wahl des Vorstands auch die Fitnessprogramme und die geplanten Freizeitaktivitäten für Junge und Junggebliebene auf der Tagesordnung.

Weitere Informationen hier…

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar